Datenschutz 

Daten­schutz­er­klä­rung

Der Schutz Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten hat bei uns höchs­te Prio­ri­tät. Alle per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die wäh­rend Ihres Besuchs auf unse­rer Web­site erho­ben wer­den, unter­lie­gen den der­zei­ti­gen gel­ten­den daten­schutz­recht­li­chen Bestim­mun­gen. Ihre Daten wer­den von uns weder ver­öf­fent­licht, noch unbe­rech­tigt an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben. Nach­fol­gend fin­den Sie eine Auf­stel­lung aller rele­van­ten Vor­gän­ge und Pro­zes­se zur Daten­er­fas­sung sowie deren wei­te­rer Verwendung.

Die Nut­zung unse­rer Web­site erfolgt nach Maß­ga­be die­ser Daten­schutz­richt­li­nie. Wenn Sie nicht mit ihr über­ein­stim­men, möch­ten wir Sie bit­ten, unse­re Sei­te nicht mehr zu nut­zen. Wir behal­ten uns das Recht vor, die Daten­schutz­richt­li­ni­en zu ändern, zu ergän­zen oder Tei­le davon jeder­zeit zu entfernen.

Daten­er­he­bung und ‑ver­ar­bei­tung bei Besuch unse­rer Websites

Wäh­rend Sie unse­re Web­site besu­chen, wer­den fol­gen­de Daten erfasst und bis zur auto­ma­ti­sier­ten Löschung gespeichert:

- IP-Adres­se des anfra­gen­den Rech­ners
- Datum und Uhr­zeit des Zugriffs
- Name und URL der abge­ru­fe­nen Datei
- Über­tra­ge­ne Daten­men­ge
- Mel­dung, ob der Abruf erfolg­reich war
- Erken­nungs­da­ten des ver­wen­de­ten Brow­ser- und Betriebs­sys­tems
- Web­sei­te, von der aus der Zugriff erfolgt
- Name Ihres Internet-Zugangs-Providers

Die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten erfolgt zum Zweck, die Nut­zung der Web­site zu ermög­li­chen (Ver­bin­dungs­auf­bau), der Sys­tem­si­cher­heit, der tech­ni­schen Admi­nis­tra­ti­on der Netz­in­fra­struk­tur sowie zur Opti­mie­rung des Inter­net­an­ge­bo­tes. Die IP-Adres­se wird nur bei Angrif­fen auf die Netz­in­fra­struk­tur der Fraun­ho­fer-Gesell­schaft ausgewertet.

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Nut­zer­pro­fi­le wer­den nicht erstellt. Das Tele­me­di­en­ge­setz (TMG) erlaubt nach § 15 Abs. 3 TMG die Ver­wen­dung von Nut­zer­pro­fi­len unter einem Pseud­onym, sofern der Nut­zer dem nicht wider­spricht. Soll­ten wir in unse­rem Inter­net­an­ge­bot von die­ser Mög­lich­keit Gebrauch machen, wer­den wir Sie an ent­spre­chen­der Stel­le auf Ihr Wider­spruchs­recht hinweisen.

Über die vor­ste­hend genann­ten Fäl­le hin­aus wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten nicht ver­ar­bei­tet, es sei denn, Sie wil­li­gen aus­drück­lich in eine wei­ter­ge­hen­de Ver­ar­bei­tung ein.

Ver­wen­dung von Cookies

Ver­wen­dung von Coo­kies nach § 15 Abs.3 Tele­me­di­en­ge­setz (TMG). Um unse­re Web­sei­te für Sie opti­mal zu gestal­ten und fort­lau­fend ver­bes­sern zu kön­nen, ver­wen­den wir Coo­kies. Durch die wei­te­re Nut­zung der Web­sei­te stim­men Sie der Ver­wen­dung von Coo­kies zu.

> Infor­ma­tio­nen und Hin­wei­se zum Wider­spruch bzw. zur Ver­hin­de­rung von Coo­kies fin­den Sie im fol­gen­den Absatz:

Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall erlau­ben, die Annah­me von Coo­kies für bestimm­te Fäl­le oder gene­rell aus­schlie­ßen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­ser akti­vie­ren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein. Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies sind so genann­te “Ses­si­on-Coo­kies”. Sie wer­den nach Ende Ihres Besuchs auto­ma­tisch gelöscht. Ande­re Coo­kies blei­ben auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert, bis Sie die­se löschen. Die­se Coo­kies ermög­li­chen es uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wiederzuerkennen.

Ver­trau­lich­keit des E‑Mail-Ver­kehrs/­Kon­takt­for­mu­lars

Soll­ten Sie mit uns per E‑Mail oder Kon­takt­for­mu­lar in Ver­bin­dung tre­ten wol­len, wei­sen wir dar­auf hin, dass die Ver­trau­lich­keit der über­mit­tel­ten Infor­ma­tio­nen trotz Ver­schlüs­se­lung u.U. nicht gewähr­leis­tet sein kann. Der Inhalt von E‑Mails kann von Drit­ten ein­ge­se­hen wer­den. Wir emp­feh­len Ihnen daher, uns ver­trau­li­che Infor­ma­tio­nen aus­schließ­lich über den Post­weg zukom­men zu lassen.

Nut­zung und Wei­ter­ga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

Jeg­li­che Nut­zung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt nur zu den genann­ten Zwe­cken und in dem zur Errei­chung die­ser Zwe­cke erfor­der­li­chen Umfang.

Über­mitt­lun­gen per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten an staat­li­che Ein­rich­tun­gen und Behör­den erfol­gen nur im Rah­men zwin­gen­der natio­na­ler Rechts­vor­schrif­ten oder wenn die Wei­ter­ga­be im Fall von Angrif­fen auf unse­re Netz­in­fra­struk­tur zur Rechts- oder Straf­ver­fol­gung erfor­der­lich ist. Eine Wei­ter­ga­be zu ande­ren Zwe­cken an Drit­te fin­det nicht statt.

Links zu Web­sei­ten ande­rer Anbieter

Unse­re Web­sei­te kann Links zu Web­sei­ten ande­rer Anbie­ter ent­hal­ten. Wir wei­sen dar­auf hin, dass die­se Daten­schutz­er­klä­rung aus­schließ­lich für die Domain und Web­site “www.jr-immobilienberatung.de” gilt. Wir haben kei­nen Ein­fluss dar­auf und kon­trol­lie­ren nicht, ob ande­re Anbie­ter die gel­ten­den Daten­schutz­be­stim­mun­gen einhalten.

Kin­der und Jugendliche

Per­so­nen unter 18 Jah­ren soll­ten ohne Zustim­mung der Eltern oder Erzie­hungs­be­rech­tig­ten kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten an uns über­mit­teln. Wir for­dern kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von Kin­dern und Jugend­li­chen an, spei­chern die­se nicht und geben sie nicht an Drit­te weiter.

Sicher­heit

Wir haben tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Sicher­heits­maß­nah­men getrof­fen, um Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten vor Ver­lust, Zer­stö­rung, Mani­pu­la­ti­on und unbe­rech­tig­tem Zugriff zu schüt­zen. Alle Mit­ar­bei­ter und alle an der Daten­ver­ar­bei­tung betei­lig­ten Per­so­nen sind zur Ein­hal­tung des Bun­des­da­ten­schutz­ge­set­zes und ande­rer daten­schutz­re­le­van­ter Geset­ze und den ver­trau­li­chen Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten verpflichtet.

Im Fal­le der Erhe­bung und Ver­ar­bei­tung per­sön­li­cher Daten wer­den die Infor­ma­tio­nen in ver­schlüs­sel­ter Form über­tra­gen, um einem Miss­brauch der Daten durch Drit­te vor­zu­beu­gen. Unse­re Siche­rungs­maß­nah­men wer­den ent­spre­chend der tech­no­lo­gi­schen Ent­wick­lung fort­lau­fend überarbeitet.

Widerrufsrecht 

Ver­brau­cher ist jede natür­li­che Per­son, die ein Rechts­ge­schäft zu Zwe­cken abschließt, die über­wie­gend weder ihrer gewerb­li­chen noch ihrer selb­stän­di­gen beruf­li­chen Tätig­keit zuge­rech­net wer­den können.

Wider­rufs­recht

Sie haben das Recht, bin­nen vier­zehn Tagen ohne Anga­be von Grün­den die­sen Ver­trag zu wider­ru­fen. Die Wider­rufs­frist beträgt vier­zehn Tage ab dem Tag des Ver­trags­schlus­ses. Um Ihr Wider­rufs­recht aus­zu­üben, müs­sen Sie uns (Fir­ma J|R Immo­bi­li­en­ver­wal­tung, Doro­the­en­str. 3, 28201 Bre­men, Tele­fon­num­mer: 0421–871 86 74, E‑Mail-Adres­se: info@jr-immobilienverwaltung.de) mit­tels einer ein­deu­ti­gen Erklä­rung (z.B. ein mit der Post ver­sand­ter Brief, Tele­fax oder E‑Mail) über Ihren Ent­schluss, die­sen Ver­trag zu wider­ru­fen, infor­mie­ren. Sie kön­nen dafür das bei­gefüg­te Mus­ter-Wider­rufs­for­mu­lar ver­wen­den, das jedoch nicht vor­ge­schrie­ben ist. Zur Wah­rung der Wider­rufs­frist reicht es aus, dass Sie die Mit­tei­lung über die Aus­übung des Wider­rufs­rechts vor Ablauf der Wider­rufs­frist absenden.

Fol­gen des Widerrufs

Wenn Sie die­sen Ver­trag wider­ru­fen, haben wir Ihnen alle Zah­lun­gen, die wir von Ihnen erhal­ten haben, ein­schließ­lich der Lie­fer­kos­ten (mit Aus­nah­me der zusätz­li­chen Kos­ten, die sich dar­aus erge­ben, dass Sie eine ande­re Art der Lie­fe­rung als die von uns ange­bo­te­ne, güns­tigs­te Stan­dard­lie­fe­rung gewählt haben), unver­züg­lich und spä­tes­tens bin­nen vier­zehn Tagen ab dem Tag zurück­zu­zah­len, an dem die Mit­tei­lung über Ihren Wider­ruf die­ses Ver­trags bei uns ein­ge­gan­gen ist. Für die­se Rück­zah­lung ver­wen­den wir das­sel­be Zah­lungs­mit­tel, das Sie bei der ursprüng­li­chen Trans­ak­ti­on ein­ge­setzt haben, es sei denn, mit Ihnen wur­de aus­drück­lich etwas ande­res ver­ein­bart; in kei­nem Fall wer­den Ihnen wegen die­ser Rück­zah­lung Ent­gel­te berech­net.  Haben Sie ver­langt, dass die Dienst­leis­tun­gen wäh­rend der Wider­rufs­frist begin­nen sol­len, so haben Sie uns einen ange­mes­se­nen Betrag zu zah­len, der dem Anteil der bis zu dem Zeit­punkt, zu dem Sie uns von der Aus­übung des Wider­rufs­rechts hin­sicht­lich die­ses Ver­trags unter­rich­ten, bereits erbrach­ten Dienst­leis­tun­gen im Ver­gleich zum Gesamt­um­fang der im Ver­trag vor­ge­se­he­nen Dienst­leis­tun­gen entspricht.

 

  • Mus­ter-Wider­rufs­for­mu­lar


    (Wenn Sie den Ver­trag wider­ru­fen wol­len, dann fül­len Sie bit­te die­ses For­mu­lar aus und sen­den Sie es zurück.)

    An
    Fir­ma
    J|R Immo­bi­li­en­ver­wal­tung
    Doro­the­en­str. 3
    28201 Bre­men

    E‑Mail-Adres­se: info@jr-immobilienverwaltung.de


    - Hier­mit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abge­schlos­se­nen Ver­trag über die Erbrin­gung der fol­gen­den Dienstleistungen_________________________________
    Bestellt am (*)/erhalten am (*)

    ________________________________
    Name des/der Verbraucher(s)

    __________________________________
    Anschrift des/der Verbraucher(s)

    _____________________________________________________________________
    Unter­schrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mit­tei­lung auf Papier)

    ___________________
    Datum
    —————————————
    (*) Unzu­tref­fen­des strei­chen.

    Quel­le: www.ra-plutte.de/widerrufsbelehrung-generator/

KON­TAKT
Wir freu­en uns auf Sie. 
RUFEN SIE UNS AN
GESPRÄCHS­ZEI­TEN

Mon­tag bis Frei­tag:
09:00 — 13:00 Uhr